09 August 2016

Ein längst überfälliges Update... Und ein versuchter Neustart!

Liebe Leser,
heute möchte ich euch ein längst überfälliges Update geben...

Die letzte Zeit (und Jahre) war aufregend, spannend, voller großer Gefühle... Ich habe meinen Platz im Leben gefunden, und nun auch eigenen Raum um mich zu entfalten. Die erste eigene Wohnung darf dabei natürlich nicht fehlen. Direkt nach dem Umzugs- und Einrichtungsstress hat dann die neue Saison begonnen und schon war der Alltag zurück. Doch nun möchte ich mich auch wieder mehr den Dingen widmen, die mir Freude machen. Dazu zählt das Schreiben. Ob hier oder auf einer anderen Plattform oder nur für mich... Das wird sich erst mit der Zeit zeigen.

Ich fühle mich heute im Gegensatz zu vor knapp 2 Jahren, als ich den letzten ordentlichen Post geschrieben habe gefühlte 10 Jahre älter. Nicht nur das "Erwachsen werden" ist meiner Meinung nach dafür verantwortlich... Eine stabile Beziehung, das "sesshafte" Leben in einer eigenen Wohnung, die Rechnungen, die bezahlt werden wollen, und natürlich das Umfeld, welches man sich schafft. Ich bin angekommen.

Auch mein Schreibstil hat sich weiterentwickelt. Ich kann zwar immer noch nicht auf übermäßig viele Satzzeichen und Punkte verzichten, aber eine kleine Veränderung werdet ihr hoffentlich bemerken.
Nun ja.. Es kommt vieles auf mich&euch zu!

Da ich die meisten Posts von meinem iPhone aus tippe, bitte ich euch nicht so sehr auf Rechtschreib- und Tippfehler zu achten, sondern einfach auf den Inhalt und die hoffentlich vielen, vielen Bilder!

Ich würde gerne wieder vermehrt Posten, da es mir Freude macht, euch auf meinen Reisen dabei zu haben. Dabei hoffe ich, dass ihr dies auch sehen und lesen möchtet. Gebt mir bitte euer Feedback in den Kommentaren, damit ich weiß, dass hier noch irgendjemand mit liest!

Nun nochmals genauer ins Detail zur letzten Zeit:
Es hat sich einiges getan... Vor allem im Bereich Social Media, natürlich generell im Marketing habe ich mich fortgebildet (z.B. über Sanjay Sauldie und seine Weltklasse Bücher - Diverse Workshops und Seminare). Außerdem durfte ich den Sommelierkurs besuchen und habe die 1. Stufe erfolgreich abgeschlossen.
Dies wurde nicht nur durch meinen Chef ermöglicht, der mich dazu ermutigte den Kurs zu besuchen, sondern auch durch eine neue Hotelkooperation, die Vinum Hotels Südtirol. Dieser wohl außergewöhnlichsten Vereinigung gehören auch wir im Schloss Hotel Korb an. Es sind in diesem Jahr der Mitgliedschaft Freundschaften entstanden, Viele Erlebnisse geteilt worden, Verkostungen besucht, gegenseitige Besuche wurden abgestattet. Diese Hotelkooperation ist im Grunde ein freundschaftlicher Verein, der sich nun prächtig entfalten kann. Die ersten Schritte wurden unternommen, um gemeinsam Erfolg zu erzielen.

Privat habe ich auch in der Zwischenzeit natürlich das eine oder andere Genussabenteuer erlebt. Ob im Urlaub im letzten Sommer, in dem wir eine Rundreise von Venedig bis San Marino und wieder zurück unternommen haben, oder auch hier in Südtirol in verschiedenen Lokalen. Da ich das fotografieren von Speisen nicht lassen kann, wird sich bestimmt der ein oder andere Post darüber noch finden lassen. Mit meinem Lebenspartner - hier G. genannt (was für ein Zufall, dass ich mich bislang hier auf dem Blog so genannt habe, nicht?) zusammen werden wir noch das eine oder andere Restaurant besuchen und uns schön verwöhnen lassen!

Der Text ist nun viiiiiiel zu lang geworden, aber dies soll ein reiner Textpost sein und euch einen Überblick über die letzte Zeit geben. Schon bald werden die ersten Posts, die mit dem eigentlichen Thema dieses Blogs zu tun haben online gehen!

Nun gut, bis bald (versprochen)!

Euer