10 August 2016

Spatium Pinot Blanc - dem Weissburgunder eine Bühne

Letzte Woche war ich auf dem Spatium Pinot Blanc, dem einzigen Weissburgunder-Symposium weit und breit. Die vielfach unterschätzte weisse Rebsorte verfügt über ein breites Spektrum an Aromen und kann auf viele verschieden Arten ausgebaut werden.
In Zusammenarbeit mit dem Hotel und Weingut Stroblhof, dem Verein Vineum Eppan, dem Tourismusverein Eppan und der Vinum Hotels Südtirol ist eine besondere Veranstaltung entstanden.
Zuerst ging es zum Aperitif in die Kellerei St. Michael Eppan, wo ausreichend Parkplätze zur Verfügung standen. Anschließend wurden Gruppen von je ca. 20 Gästen zum Stroblhof gebracht. Dort ging es durch die Keller- und Restauranträume zu immer wieder neuen Verkostungs- und Foodstationen.
Auf einer dieser Stationen durften auch wir uns als Schloss Hotel Korb mit eigener Schlosskellerei und Spitzenküche präsentieren.
Unser Gericht: Panna Cotta vom Zahnlavendel auf Paprikacreme mit mariniertem Saibling aus dem Passeiertal, Forellenkaviar, Kren und Kresse
Dazu servierten wir natürlich unseren Weissburgunder 2015 - welcher mit Komplexität und einer breiten Palette an Fruchtaromen überrascht.
Seht selbst, hier einige Eindrücke des Abends:

Und hier noch ein kleines Rätsel: Eines dieser Teller wurde vom Profi angerichtet, das andere wurde von mir angerichtet. Erkennt ihr, welches von mir ist? Ich bin schon gespannt, in den Kommentaren zu lesen, auf welches Teller ihr tippt!

Bis bald,
Euer