20 June 2013

Chez Verena - PopUp Restaurant in nobler Gegend

Mitten in der nobelsten Gegend von Kaltern, umringt von prächtigen Villen, stehen zwei langgezogene Mehrfamilienhäuser...

In einem davon ist das Restaurant Chez Verena am Eck untergebracht....

Es gibt weder Öffnungszeiten noch die Möglichkeit eine Tischreservierung vorzunehmen.

Das Restaurant öffnet nur auf persönliche Einladung der Gastgeberin/Köchin/Kellnerin.

So war es kürzlich soweit, dass wir in kleiner Runde zum "Dinner Chez Verena" geladen wurden.




Da für die Weinbegleitung ich verantwortlich war, gab es dabei keine Überraschungen für mich... Ich wusste bereits, was auf mich zukam... Hingegen gab es beim Menü eine Überraschung nach der anderen!

Zum Aperitif wurde ein Hugo kredenzt.

Hausgemachte Bruschette mit Kräuterquark oder frischen Tomaten

--> Riesling 2011, Schlosskellerei Fritz Dellago

XOXOXOXOXOXOXOXOX

Bis:
Tagliatelle mit Kräuterbutter und frischen Tomaten
UND
Zitronen-Martini Risotto mit Hühnerstreifen

--> Cuvée "Korbianer"2011, Schlosskellerei Fritz Dellago

XOXOXOXOXOXOXOXOX

Schokolade-Muffin mit weißen Schokolademousse und frischen Erdbeeren

--> Petit Manseng Passito 2011, Schlosskellerei Fritz Dellago


Klingt das nicht lecker?? Und so war es auch!





Das Restaurant ist sehr liebevoll und familiär eingerichtet... Man fühlt sich ganz so, als wäre man in der Küche bei Freunden!

Einziger Kritikpunkt: zwischendurch war der Lärmpegel sehr laut, da im Nebenraum die Waschmaschine auf hochtouren arbeitete! :-)

Alles in allem war es trotzdem ein sehr gelungener Abend mit vielen Köstlichkeiten!

DANKE an dieser Stelle nochmal an die liebe V. vom "Chez Verena" für die VIP-Einladung!

Euer